Haus und Hof Picknick

Genießen Sie Ihr Frühstück dort, wo es Ihnen gefällt.

Wir von Haus und Hof Catering lieben es, lange und ausgiebig zu frühstücken, am liebsten bei sonnigem Wetter und im Freien. Unsere neuen Frühstückskörbe lösen das Problem der passenden Location endgültig: Mit ihnen können Sie Ihr klassisches Salzburger Frühstück zu zweit genau dort genießen, wo sie am liebsten sind, oder wohin Sie schon immer wollten.

Regionalität und Nachhaltigkeit stehen, wie bei all unseren Haus und Hof Produkten und Dienstleistungen, im Vordergrund. Unser Picknickkorb ist so konzipiert, dass alle Behälter nach der Rückgabe wieder zum Einsatz kommen können. Weggeworfen wird beinahe nichts.

So einfach funktioniert´s:

Wählen Sie das gewünschte Frühstück aus, das Sie natürlich jederzeit in ein prickelndes Sektfrühstück verwandeln können. Danach legen Sie Ihr Abholdatum und Ihre Abholzeit fest und teilen Ihre Kontaktdaten mit uns. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgesendet haben erhalten Sie eine kurze Bestätigungsmail. Wir prüfen die Verfügbarkeit Ihrer Bestellung und melden uns bei Ihnen mit der Bestätigung.

Sie holen sich Ihren Korb ganz bequem bei uns am Mirabellplatz 7 ab, um es dann dort zu genießen, wo Sie möchten. Für eine Lieferung bitten wir Sie, uns vorab zu kontaktieren. Nachdem Sie ausgiebig gefrühstückt und die Stadt- oder Landluft genossen haben, bringen Sie uns den Korb bis 15:00 wieder zurück. Bitte beachten Sie, dass wir für den von uns bereitgestellten Korb bei der Abholung, eine Kaution von € 100,- in bar erheben müssen, die natürlich sofort nach der Rückgabe rückerstattet wird.

Unsere Frühstückkörbe sind auch in Form eines Geschenkgutscheins oder als gesamter Geschenkkorb erhältlich.

Sollten Sie Fragen zu Ihrem Picknickkorb haben oder sich den Korb gerne liefern lassen wollen, sind wir gerne jederzeit für Sie da!

Frühstück für Zwei ab. € 65,00 inkl. USt. Details ansehen
Geschenkkorb „Frühstück für Zwei“ ab. € 235,00 inkl. USt. Details ansehen
Gutschein „Frühstück für Zwei“ ab. € 65,00 inkl. USt. Details ansehen
Gutschein: Geschenkkorb „Frühstück für Zwei“ ab. € 235,00 inkl. USt. Details ansehen

Haben Sie noch Fragen?

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Frühstücks­karte für Zwei

Haferl Kaffee
Heißer Filterkaffe aus einer Mischung von frischem Mahlkaffe und Malzkaffee aus Getreide

Milch
Frische Alpenmilch mit natürlichem Fettgehalt

Orangensaft
BIO Orangensaft vom Saftladen Schmiedhuber aus Henndorf

Gebäck
Frische Handsemmerl, Vollkornbrötchen und Kipferl aus dem Ofen der Traditionsbäckerei Funder

Butter & Marmelade
Zarte Teebutter, fruchtige Marillen- und Gartenerdbeerenmarmelade

Aufschnitt
Feiner Meisterschinken, Haussalami und Karreespeck von der Feinkostfleischerei Auernig

Käse
Feine und würzige Käsespezialitäten von der Käsereigenossenschaft Elixhausen

Frischkäseaufstrich mit Rohkoststicks
Cremiger Aufstrich aus Schaffrischkäse zum Streichen oder Dippen

Salzburger Birchermüsli
Handgerührtes Joghurt mit Haferflocken, Äpfeln, Haselnüssen, einem Hauch von Honig und mit Früchten der Saison garniert.

Upgrade zum Sektfrühstück

Sekt
Eine Flasche Sekt „Kattus Organic“ aus biologischer Produktion

Tartar von der Räucherforelle
Feine Filets von der Räucherforelle verfeinert mit frischen Kräutern und Gewürzen

Unsere Lieblingsplätze

Picknicken in Stadt und Land

Frühstück an den Ufern der Salzach

Einer unserer Lieblingsplätze, um das Haus und Hof Frühstück genießen zu können, befindet sich an den Ufern der Salzach. Dort gibt es sowohl ausreichend Grünflächen und sonnige Böschungen, als auch Bänke und Sitzgelegenheiten, um es sich bei einer Tasse Kaffee gemütlich zu machen. Von der Abholstation, am Mirabellplatz 7, sind es zu Fuß etwa 8 Minuten, bis man die Salzach erreicht. Natürlich kann man auch weiter gehen, um an ruhigere Plätze, fern vom Trubel des Stadtkerns zu gelangen.

Frühstück mit Schloss und Wasserspielen

Hellbrunn,  seine grünen Wiesen, die Wasserbecken und  wunderschönen Blumen, bieten ebenfalls eine ausgezeichnete Kulisse, um unser Haus und Hof Frühstück zu genießen. Zu erreichen ist diese Location mit dem Auto (15 min) oder mit dem Fahrrad (30 min). In Hellbrunn hat man die Qual der Wahl an lauschigen, gemütlichen Plätzen, es gibt sowohl eine große Grünfläche als auch genügend Sitzgelegenheiten in Form von Holzbänken. Nach dem Frühstück lässt es sich wunderbar durch die Anlage spazieren, um das Wetter zu genießen oder einfach die Fische im Wasser zu betrachten.

Frühstück im schattigen Zwergerlgarten

Direkt gegenüber von unserem Büro liegt der prachtvolle Mirabellgarten mit seinen wunderschönen Blumenbeeten und Brunnen. Dies ist wohl einer der schönsten Plätze Salzburgs, an dem die Geschichte dieser Stadt spürbar wird. Es gibt ausreichend Grünflächen und ruhige Orte, besonders zu empfehlen ist der „Zwergerlgarten“, der an den Mirabellgarten grenzt. Dort kann man inmitten von kleinen Zwergskulpturen und unter hohen Bäumen unseren Frühstückskorb genießen.

Frühstück auf den Stadtbergen

Sowohl der Kapuzinerberg, als auch der Mönchsberg befinden sich im Herzen der Stadt Salzburg und bieten eine wunderbare Möglichkeit, unseren Frühstückskorb an ruhigen Plätzen zu genießen. Die beiden Berge befinden sich an den jeweils gegenüberliegenden Ufern der Salzach und sind vom Mirabellplatz aus leicht zu erreichen. Der Kapuzinerberg befindet sich auf der gleichen Salzachseite, um auf den Mönchsberg zu gelangen, muss man die Salzach überqueren. Sowohl Kapuziner- als auch Mönchsberg sind leicht zu Fuß zu besteigen. Doch gibt es am Fuße des Mönchsbergs auch die Möglichkeit des Mönchsbergaufzugs.

Frühstück am See

Ein wunderschöner Seezugang, den man vom Mirabellplatz aus einfach mit dem Auto erreichen kann, ist jener am Fuschlsee. Nach einer Fahrzeit von etwa 30 Minuten und einem anschließenden Fußmarsch von etwa 10 Minuten erreicht man das „Strandbad Hof“, seinen einzigartigen Steg, der sich, weit über den Fuschlsee erstreckt. Sowohl dieser Steg, als auch die Grünflächen um den See, bieten eine traumhafte Möglichkeit, um sich das Frühstück schmecken zu lassen.

Sektfrühstück mit Erwin Wurm

Einen weiteren gemütlichen Frühstücksplatz bietet der Furtwänglerpark, von Einheimischen liebevoll der „Gurkerlpark“ genannt. Diesen Namen verdankt der Park den Skulpturen in Form von Gurken geschaffen von Erwin Wurm. Der Park befindet sich direkt gegenüber des Großen Festspielhauses und ist wohl der grüne Kern dieser Salzachseite. Neben der Kollegienkirche breitet sich eine Grünfläche aus, auf der es sich herrlich frühstücken lässt und das nicht nur in der Wiese, sondern auch auf gemütlichen Holzbänken. Vom Mirabellplatz aus ist diese Location in ca. 15 Minuten leicht zu Fuß zu erreichen.